Open Source im professionellen Einsatz

Red Hat Enterprise Linux ergänzt Linux auf Azure

18.02.2016

Red Hat bietet sein Enterprise-Linux auf Microsofts Cloud-Lösung Azure an.

90

Als Images von Red Hat Enterprise Linux liegen die Versionen 6.7 und 7.2 bereit. Kunden können die Subskriptionen für die virtuellen Maschinen auch über den Azure-Marketplace kaufen. Im Umfang der Enterprise-Version gibt es laut Red Hat keine Abstriche. ISV-Partner von Red Hat können laut dem Linux-Anbieter ihre zertifizierten Anwendungen für Red Hat Enterprise Linux in der Azure-Cloud betreiben.

Microsofts Cloud entwickelt sich damit weiter zum Tummelplatz von Linux-Images. Laut Blogpost des für die Azure-Programme zuständigen Microsoft-Managers Corey Sanders sind über 60 Prozent der Images auf Azure Linux-basiert.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.