Open Source im professionellen Einsatz

Reactos 4.6 beseitigt Bugs, bringt Performance

05.09.2017

Die Macher des Windows-Nachbaus Reactos beheben mit Version 4.6 mehrere hundert Bugs und versprechen damit auch bessere Hardware-Unterstützung.

67

Die nun beseitigten Fehler, etwa im Kernel, bringen durch besser funktionierendes Speichermanagement und Mapping auch einen Leistungszuwachs. Diverse neue Treiber sind ebenfalls enthalten, sie bringen etwa Unterstützung für NFS.

In optischer Hinsicht haben die Entwickler durch Bugs nun die Unterstützung für MS-Style-Themes ermöglicht. Reactos steht in den Quellen und in CD-Ausführung zum Download. Wegen der vielen Fixes ist das Changelog umfangreich.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.