Open Source im professionellen Einsatz

Raspberry Pi Zero bekommt Kamera-Anschluss

18.05.2016

Raspberry Pi Zero heißt die abgespeckte Variante des Mini-Computers Raspberry Pi, die derzeit für nur 5 Dollar zu haben ist. Jetzt gibt es eine überarbeitete Fassung, die nun auch einen Anschluss für das Kamera-Modul besitzt.

76

Das kündigte die Raspberry Pi Foundation in ihrem Blog an. Der Raspberry Pi Zero behält seinen Aufbau und Größe bei. Der Anschluss sitzt auf der schmalen Seite gegenüber dem SD-Karten-Slot. Der Preis des Raspberry Pi Zero bleibt trotz der Änderung gleich.

Der neue Kamera-Anschluss ist allerdings kleiner als der auf dem Raspberry Pi. Die Verbindung zur Kamera stellt ein Adapterkabel her. Erst vergangene Woche erschien die Distribution Raspbian in einer neuen Version.

Ähnliche Artikel

  • Raspberry Pi: Geschenke zum fünften Geburtstag

    Der beliebte Mini-Computer Raspberry Pi feiert seinen fünften Geburtstag. Zu seinem Ehrentag haben seine Macher ein neues Modell angekündigt: Der Raspberry Pi Zero W ist ein aufgebohrter Raspberry Pi Zero und kostet lediglich 10 Dollar.

  • Raspi-Extensions

    Findige Tüftler und Firmen haben dem Raspberry Pi nützliche bis kuriose Hardware-Erweiterungen spendiert. Das Linux-Magazin liefert eine Übersicht der wichtigsten Zusatzplatinen.

  • Case für Raspberry Pi 2

    Der populäre Raspberry Pi kommt als schnöde Platine zum experimentierfreudigen Nutzer. Hat der seinen gewünschten Einsatzzweck für den Raspi gefunden, hilft ein neues Gehäuse den Mini-Rechner zu schützen und optisch aufzuhübschen.

  • Vierkern-ARM-Board: Wandboard Quad

    Der Entwicklungsdienstleister DENX Computer Systems erweitert seine Wandboard-Reihe um ein ARM-Board mit Vierkern-CPU.

  • Raspian: Mit Scratch 2.0 und neuer Python-IDE

    Die beliebteste Linux-Distribution für den Mini-Computer Raspberry Pi hört auf den Namen Raspbian und liegt jetzt in einer aktualisierten Version vor. Über die enthaltenen Neuerungen dürften sich vor allem Scratch- und Python-Programmierer freuen.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.