Open Source im professionellen Einsatz

Raspberry Pi 3 Model B mit WLAN und Bluetooth

29.02.2016

Element14 und Raspberry Pi Trading haben bei einer Pressekonferenz in London den neuen Raspberry PI 3 vorgestellt. Das Entwicklerboard bringt mit WLAN und Bluetooth neue Konnektivität mit.

138

Ein Update hat auch der Prozessor erfahren, der 64-Bit-Broadcom mit der Bezeichnung BCM2837 bringt eine Taktfrequenz von 1,2 GHz mit, das Modell Rapsberry Pi 2 hatte noch einen Quadcore-Prozessor mit 900 MHz dabei. Damit hat sich auch die Stromaufnahme verändert, die nun bei 2,5 A (5 V) liegt, im Vergleich brauchte der Vorgänger maximal 1,8 A. Der Hauptspeicher ist unverändert bei 1 GByte geblieben. Das gilt auch für die Ausstattung mit vier USB-2.0-Ports.

Raspberry Pi 3 mit Anschlussmöglichkeiten. Quelle: Elements14

Mit 85,6 x 56 x 21 Millimeter entspricht der Formfaktor des Raspberry Pi 3 demjenigen des Raspberry 2. Allerdings sitzen die Onboard-LEDs nun auf der anderen Seite. Nach Angaben des Herstellers bleibt das Touchdisplay kompatibel. Elements14 ruft rund 35 Euro (ohne Steuern) für den Raspberry Pi 3 Model B auf. Der neue Raspi 3 lässt sich ab sofort bestellen. Der Raspberry 2 bleibe daneben auch verfügbar.

Ähnliche Artikel

  • Raspberry Pi 3

    Pünktlich zum vierten Geburtstag des Raspberry Pi zaubert die gleichnamige Foundation die dritte Generation ihres günstigen Kleincomputers aus dem Hut. Die hat WLAN und Bluetooth an Board sowie eine flotte 64-Bit-CPU. Statt auf Geburtstagspartys abzuhängen, hat das Linux-Magazin den Pi 3 ordentlich getestet.

  • Raspberry Pi Modell B+ wird günstiger

    Durch die Release von Raspberry Pi 2 im Februar hat den Vorgänger Raspberry Pi B+ in die zweite Reihe rücken lassen. Nun wird das Modell B+ um 10 US-Dollar auf dann 25 US-Dollar im Preis gesenkt.

  • Chip: Linux-Minicomputer für 9 US-Dollar

    Eine Platine mit 4 x 6 Zentimeter, ein ARM-Prozessor mit 1 GHz, 512 MByte RAM und 4 GByte Speicher, diese Ingredenzien sollen den derzeit per Kickstarter-Kampagne lancierten Mini-Computer Chip zum günstigen Raspberry-Konkurrenten machen.

  • Pi-Drive – Festplatte für den Raspberry Pi

    Hersteller Western Digital begegnet dem wachsenden Markt des Einplatinenrechners Raspberry Pi mit einer eigens dafür ausgerichteten Festplatte.

  • Neues Raspberry Pi-Modell im Handel

    Der neue Raspberry Pi A+ ist ab sofort offiziell für nur 20 Dollar erhältlich.

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.