Open Source im professionellen Einsatz

Q4OS für Raspberry Pi

27.11.2015

Die auf den alternativen Desktop Trinity ausgerichtete Linux-Distribution Q4OS gibt es jetzt auch in einer stabilen Version für den Raspberry Pi. Sie basiert auf Raspbian und eignet sich sowohl für die erste als auch die zweite Raspberry-Pi-Generation.

53

Auf den Download-Seiten der Q4OS-Homepage steht ein knapp 422 MByte groß Image bereit, das man nur auf eine SD-Karte schreiben muss. Eine entsprechende Anleitung geben die Entwickler auf ihren Seiten.

Das Image enthält Q4OS 1.4, wobei alle „nativen“ Q4OS-Features, wie der Desktop-Profiler und das Setup-Tool vollständig und stabil laufen sollen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.