Open Source im professionellen Einsatz

Programm für die Ubucon Europe 2016 steht

07.09.2016

Für die diesjährige, international ausgerichtete Ubucon Europe, die im November in Essen stattfinden soll, steht jetzt auch das Programm. Unter anderem wird Canonicals CEO Jane Silber die Keynote halten.

293

Ort der Veranstaltung ist das Unperfekthaus in Essen, stattfinden wird die Ubucon am 19. und 20. November 2016, einem Wochenende. Im Vergleich zum letzten Jahr fällt beim Blick auf den Veranstaltungskalender auf, dass es diesmal zahlreiche englischsprachige Vorträge gibt. Das liegt daran, dass erstmals auch Canonical selbst mit einigen Entwicklern aus dem Ubuntu-Umfeld vor Ort vertreten ist.

Das ist so gewollt: Nach dem Wegfall der Ubuntu Development Summits (UDS) versucht das Ubuntu-Projekt nun verstärkt, die Community auf den weltweiten Ubucons zu versammeln. Das Konzept eines reinen Online-Summits funktioniert für die Community offenbar nicht. David Planella, Ubuntus Community Team Manager, hat dazu nicht nur einen Blogeintrag verfasst, sondern wird auch selbst vor Ort sein und über Snaps sprechen, das neue Paketsystem von Ubuntu.

Auch Ubuntus Community-Manager Michael Hall widmet seinen Vortrag diesem Thema. Er wird über Snapcraft reden, das Build- und Paketierungstool für Ubuntus Snaps. Wer selbst Software für Ubuntu entwickeln möchte, sei es für Mobilgeräte oder das Internet der Dinge, dürfte auf der Ubucon also zahlreiche gute Einführungsvorträge hören.

Wie in den Jahren zuvor gibt es allerdings auch Vorträge, die sich nicht nur mit Ubuntu beschäftigen, auch wenn sich deren Zahl mit der neuen Ausrichtung verkleinert. So gibt es Vorträge und Workshops zu SMS unter Linux, Wine, das offene Projektmanagement-Tool Libreplan, Nextcloud, Ansible, Jenkins, Rust, sichere Backups, Diversität und Open Source im Erziehungsbereich. Details zu den einzelnen Programmpunkten liefert der Speakers-Überblick.

Am Samstag Abend soll zudem an einem bisher nicht genannten Ort ein Social Event stattfinden. Der Eintritt zum Event kostet 30 Euro, das schließt aber die Versorgung mit Essen und Trinken vor Ort ein. Organisiert wird die Veranstaltung vom Ubuntu Deutschland e.V., Sponsoren werden noch gesucht.

Ähnliche Artikel

  • Ubucon Europe 2016: Call for Contributions

    Unter dem neuen Namen Ubucon Europe 2016 soll die im November in Essen stattfindende Ubucon erstmals Ubuntu-Nutzer aus ganz Europa ansprechen. Nun gibt es einen Call for Contributions.

  • Ubucon 2017 in Deutschland und Frankreich

    Die Ubucon 2017, die der Ubuntu Deutschland e.V vom 13. bis 15 Oktober in Wolfsburg veranstaltet, sucht nach Programmvorschlägen. Eine weitere Veranstaltung, die Ubucon Europe findet vom 8. bis 10. September in Paris statt.

  • Ubucon erstmals in Berlin

    Nachdem sich die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin nicht für das jährliche Ubuntu-Event Ubucon zur Verfügung stellte, hat der Ubuntu Deutschland e.V. nun eine Alternative gefunden.

  • Ubucon 2014 sucht Themen und Beiträge

    Vom 17. bis 19. Oktober 2014 feiert die Benutzerkonferenz Ubucon das 10jährige Bestehen der Distribution Ubuntu. Bis zum 31. Juli nehmen die Organisatoren nun Vorschläge für Vorträge entgegen.

  • Ubucon sucht Vorträge

    Vom 15. bis 17. Oktober 2010 findet das deutsche Ubuntu-Event, die Ubucon, in Leipzig statt. Nun rufen die Veranstalter dazu auf, Vortragsthemen einzureichen.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.