Open Source im professionellen Einsatz

Programm der Opensuse Conference in Nürnberg

10.06.2016

Von 22. bis 26. Juni treffen sich die Mitglieder der Opensuse Community zur jährlichen Konferenz am Suse Stammsitz in Nürnberg.

81

Beim Community-Event im Nürnberger Z-Bau stehen die persönlichen Kontakte und die gemeinsame Arbeit an Projekten der weltweit verstreuten Opensuse-Entwickler im Vordergrund. Das Programm besteht aus über 60 Punkten und enthält Keynotes, Vorträge, Workshops und Hack-Sessions. Die komplette Übersicht ist auf der Opensuse-Konferenzseite zu finden. Die Konferenz beherbergt auch das Docker-Meetup, das wiederum Docker-Entwickler und Enthusiasten zusammenführen soll.

Zu den Keynote-Sprechern zählen Thomas Hatch von Saltstack, Frank Karlitschek von Nextcloud und Georg Greve CEO von Kolab Systems.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.