Open Source im professionellen Einsatz

Point-Release: Kernel 4.4.17 LTS bringt Updates

12.08.2016

Der Linux-Kernel 4.4.x ist durch seinen Status als Release mit Long-Term-Support in diversen Linux-Distributionen im Einsatz. Mit dem Update auf die Version 4.4.17 finden diverse Änderungen statt.

76

In seiner Ankündigung gibt der LTS-Verantwortliche Greg Kroah-Hartman bekannt, dass rund 66 Dateien eingeflossen sind, mit rund 596 Änderungen und 256 Löschungen. Wie immer betont Kroah-Hartman, dass die Nutzer der Kernel-Version unverzüglich das Update einspielen sollten. Die 4.4.x-Ausgabe ist etwa bei Ubuntu im Einsatz.

Mit Version 4.4.17 gibt es an diversen Ecken Neuerungen, etwa im Bereich Netzwerk. Wie immer sind auch eine Reihe neuer Treiber enthalten. In der Ankündigung der Version 4.4.17 sind die Download-Möglichkeiten verlinkt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.