Open Source im professionellen Einsatz

Percona 5.5 - neuer Datenbankserver mit Mac-Experimenten

29.04.2011

Der Percona Server, eine unter GPL stehende erweiterte Ausgabe des MySQL-Datenbankservers mit XtraDB, ist in Version 5.5 erschienen.

78

Percona verspricht gegenüber dem MySQL-Server mehr Einstellungsmöglichkeiten und und bessere Skalierbarkeit. In der neuen Version „5.5.11-20.2 Stable“ haben die Entwickler das Handler-Socket NoSQL-Plugin für MySQL erneuert. Die InnoDB arbeitet zudem jetzt mit MySQL-Dumps zusammen. Diverse Bugfixes sind ebenfalls eingeflossen, darunter solche, die Abstürze der InnoDB vermeiden helfen. Eine als experimentell gekennzeichnete Version von Percona für Mac OS ist ebenfalls neu im Angebot. In der Ankündigung von Percona sind die Downloadmöglichkeiten verlinkt.

comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook