Open Source im professionellen Einsatz

Owncloud aktualisiert Business-Version

29.06.2012

Das Unternehmen Owncloud, dass kommerzielle Angebote für die gleichnamige Open Source Software anbietet hat die Owncloud 2012 Business und Enterprise Versionen vorgestellt.

111

Diese bieten verbesserte LDAP-Integration, womit etwa das Management von Gruppen im LDAP möglich sei, heißt es in der Ankündigung. Insgesamt basiert Owncloud 2012 auf der im Mai veröffentlichten Community-Version Owncloud 4.0. Neu ist eine Versionskontrolle, die dem Nutzer ermöglicht, die komplette Historie seiner Dateien zu sehen und auch Rollbacks zu älteren Versionen auszuführen. Ein neues API soll es Entwicklern ermöglichen, eigene Anwendungen zu Owncloud zu programmieren. Als grafische Neuerung gilt das so genannte Theming, mit dem Unternehmen sich den Cloud-Service an die eigenen grafischen Bedürfnisse anpassen können. Mit der großen Version beginnt auch der Betatest für Version 1.1 einer App für Android-Systeme.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.