Open Source im professionellen Einsatz

Oracle-DB unter Linux zertifiziert

26.03.2012

 

Oracle gibt bekannt, dass seine aktuelle Datenbank und Middleware nun auch für Linux zertifiziert sind.

 

89

 

Die Oracle Datenbank 11g R2 und die Middleware Fusion 11g, Release 1, sind ab sofort für das eigene Oracle Linux zertifiziert, Fusion auch für Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 6. Oracle übernimmt für solche Installationen den Support in vollem Umfang und bietet vorkompilierte Binaries. Die Zertifizierung sei ein Resultat der stringenten Tests mit Oracles Unbreakable Kernel, so Wim Coekaerts, Senior Vice President of Linux and Virtualization Engineering. Man freue sich auf die Weiterführung der Zeritifikationstests mit dem Red Hat Kernel.

(Diese Meldung stammt vom Magazin Admin)

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook