Open Source im professionellen Einsatz

OpenStack Newton veröffentlicht

07.10.2016

Die neue Version von OpenStack bietet laut den Entwicklern unter anderem bessere Skalierbarkeit auch über Plattformen und geografische Grenzen hinweg.

119

Zu den Verbesserungen gehören laut den Entwicklern die leichtere Skalierbarkeit in Nova, Horizon und Swift, eine fortentwickelte Horizontalskalierung von Cells V2 aus Nova-Rechnerumgebungen heraus, die als Standard hinzugefügte Konvergenz in Heat sowie die Mehrfach-Mandantenfähigkeit in Ironic.

Außerdem biete Newton mehr Sicherheit. Dazu trage bei, dass Keystone-Aktualisierungen jetzt PCI-konform seien und verschlüsselte Berechtigungen enthalten. Cinder unterstütze nun das Umschreiben von verschlüsselten in unverschlüsselte Datenträger und umgekehrt.

Auch bei den Tools gibt es Updates. So zähle zu den neuen Funktionen von Magnum eine speziell auf die Bediener zugeschnittene Installationsanweisung, Unterstützung Plug-in-fähiger Treiber, Unterstützung von Kubernetes-Clustern auf reinen Hardware-Servern sowie asynchrone Cluster-Erstellung. Weitere Informationen bietet die Openstack-Webseite zu Newton.

Ähnliche Artikel

  • Red Hat veröffentlicht Openstack Platform 10

    Auf die aktuelle Openstack-Version Newton hat Red Hat seine neue Ausgabe der Openstack Platform 10 aufgebaut.

  • Open Stack Newton

    Ihrem eigenen Release-Gesetz folgend verabreichten die Open-Stack-Entwickler im Oktober der Cloudwelt mit ihrer neuen Version auch neue Impulse. Neben diversen Fehlerkorrekturen implementierten sie in den Kernkomponenten auch Neuerungen, die zu bewerten sich dieser Artikel zur Aufgabe macht.

  • Openstack veröffentlicht Ocata

    Mit der 15. Version der quelloffenen Infrastruktur-Software Openstack alias Ocata zielt die Openstack-Community vor allem auf Stabilisierung sowie die Skalierbarkeit und Leistung der zentralen Rechner- und Netzwerkdienste ab.

  • OpenStack 13 : Bessere Skalierbarkeit

    Mit OpenStack 13 alias Mitaka will sich die freie Software für Cloud-Anwendungen bei der Handhabung und der Skalierbarkeit verbessert haben.

  • Openstack Summit in Barcelona gestartet

    Mit der Keynote von Mark Collier hat in Barcelona der Openstack Summit 2016 begonnen. Der Anwender- und Entwicklerkongress wird jeweils mit den Releases von Openstack verbunden und dauert noch bis Frreitag.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.