Open Source im professionellen Einsatz

Ocean: Server für die Hosentasche

19.01.2016

Ocean ist ein Linux-Server, der in die Hosentasche passt, mit WLAN- und Bluetooth-4.0- und -Low-Energy-Support, der sich drahtlos laden lässt.

149

Laut den Entwicklern der Hardware kann er als anpassbarer Router dienen oder als Hub für die Heimautomatisierung. Der Router lässt sich per SSH ansteuern, aber auch über ein Webinterface. Das Gerät sei laut Webseite kräftig genug, um auch Webapplikationen mit Node.js oder Ruby-on-Rails auszuliefern.

Als Prozessor kommt ein 1 GHz ARM Dual-Core Cortex-A7 zum Einsatz. In dem Gerät stecken 1 GByte DDR3-RAM, es unterstützt USB 3.0 und als Betriebssystem ist Debian Jessie vorinstalliert. HDMI fehlt, um Energie zu sparen und weil das Gerät vornehmlich als Server zum Einsatz kommt.

Für unterwegs: Der Server passt in eine Hosentasche und lässt sich als Router nutzen. (Quelle: getocean.io)

Die Geräte werden in den kommenden Monaten ausgeliefert. Die Preisspanne reicht von 150 bis 200 US-Dollar, das sind 138 bis 184 Euro, wobei sich die Geräte nur in der Speicherkapazität unterscheiden.

[Update,11:03]: Preis zu US-Dollar korrigiert.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2016

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.