Open Source im professionellen Einsatz

OTRS-ITSM 2.0 verändert nach ITIL

28.04.2010

Das IT-Servicemanagement-Modul des Open Ticket Request System (OTRS) deckt in Version 2.0 einen weiteren ITIL-Prozess ab: Change Management.

144

Bisher unterstützte die Software-Sammlung OTRS-ITSM die ITIL-Prozesse Incident Management, Problem Management, Service Asset & Configuration Management (CMDB/CMS), Request Fulfillment Management, Knowledge Management und das Service Level Management. In der 2.0-Version kommt nun auch das standardisierte Veränderungsmanagement hinzu. Das ITSM-Modul, das eine OTRS-Installation voraussetzt, liegt ab sofort bei den anderen OTRS-Paketen als OPM-Datei auf der Webseite der OTRS AG zum Download bereit.

OTRS ist eine freie Software, die unter der Affero Public Licence steht: Sie erfordert, dass auch Serverprogramme ihren Nutzern quelloffen zur Verfügung gestellt werden müssen, auch wenn Sie per definitionem nie den Weg auf einen Anwender-Desktop findet. Seit Juni 2007 verfügt OTRS über das reine Service-Management via Ticketing hinaus über Software-Module, mit denen Unternehmen ITIL-konform ihre IT verwalten. Was ITIL ist und wie man sich ein OTRS zurechtschraubt, verraten zwei Artikel im Archiv des Linux-Magazins auf Linux-Magazin Online.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.