Open Source im professionellen Einsatz

Node.js 4.2.0 mit Long Term Support

14.10.2015

Nachdem sich die beiden ehemals geforkten Projekte Node.js und Io.js wieder zusammengefunden haben, gibt es nun die erste LTS-Version des Javascript-Frameworks.

105

Die Entwickler nenen gegenüber der Anfang September herausgegebenen Version 4.0.0 nur wenige Änderungen. Dazu zählt etwa die Bibliothek ICU, die in aktueller Version beiliegt, was mit Version 2.14.7 auch für NPM gilt.

Von Node.js soll es in der LTS-Version alle 18 Monate eine neue Ausgabe geben, solange dauert auch der Support. In dieser Zeit herrscht aus Gründen der Beständigkeit für die Nutzer ein Feature-Freeze. Lediglich Updates und Optimierungen ohne funktionale Änderung fließen während des Unterstützungszeitraums in die LTS-Version. Node.js 4.2.0 trägt den Codenamen Argon. Die Benennung nach chemischen Elementen soll allen LTS-Versionen zuteil werden, in alphabetischer Reihenfolge.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.