Open Source im professionellen Einsatz

Nextcloud 12 Beta verfügbar

03.05.2017

Mit der Beta-Version der für Ende Mai erwarteten Version 12 von Nextcloud soll sich die Filesharing-Plattform in Sachen Performance und Features für die Zusammenarbeit verbessert haben.

103

Die Performance soll sich gegenüber dem Vorgänger verdoppelt haben, heißt es in der Ankündigung. Daneben haben die Entwickler ein Augenmerk auf die Teamarbeit an den bei Nextcloud geteilten Dateien gelegt. Nutzer sollen nun in Dialogen zu den geteilten Dateien kommunizieren können und so etwa über Änderungen informiert bleiben. Neu ist auch ein Kontaktmenü in der auch sonst überarbeiteten Navigation. Von dort aus lassen sich Anrufe und Chats mit Kontakten starten.

Mit Nextcloud 12 kommt auch die Videokonferenz-App Spreed.me zum Zug. Nutzer sollen sich aus Nextcloud heraus mit Spreed.me verbinden und auch auf das Screensharing-Feature zugreifen können.

Ähnliche Artikel

  • Nextcloud stellt Zukunftspläne und Nextcloud Box vor

    An der TU Berlin startete heute morgen die Nextcloud-Konferenz. Hier stellen die Entwickler hinter dem Owncloud-Fork nicht nur ihre Zukunftspläne vor, sondern präsentieren auch in Kooperation mit Canonical die Nextcloud Box.

  • Nextcloud: Community-Fork von Owncloud

    Führende Owncloud-Entwickler, darunter auch der Gründer Frank Karlitschek, starten mit Nextcloud einen Fork des Codes und ein neues Unternehmen. Ziel ist es, ein besseres Gleichgewicht zwischen Unternehmen, Kunden und Nutzern herzustellen. Dafür hat sich das Team um Karlitschek viel vorgenommen.

  • Nextcloud 11 setzt auf bessere Security

    Nextcloud 11 fährt neue Sicherheitsfeatures auf und hat sich unter anderem einem Security-Check der NCC Group unterzogen. Zudem erneuert es seinen App Store, der Signaturen erlaubt und bietet eine experimentelle Spreed.me-Integration an.

  • Nextcloud bringt Update

    Das jüngst von Owncloud geforkte Nextcloud hat ein erstes Update für die Version 9 veröffentlicht.

  • Nextcloud 10 mit neuen Kontrollfunktionen

    Mit der neuen Version des Owncloud-Fork Nextcloud versprechen die Macher mehr Kontrolle über die Sharing-Plattform.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.