Open Source im professionellen Einsatz

Neue Raspbian-Version

17.09.2014

Für den Mini-Computer Raspberry Pi gibt es eine neue Version der Linux-Distribution Raspbian. Zudem sammelt Richard Saville auf Kickstarter Geld für eine neue Prototyping-Platine.

145

Die neue Ausgabe von Raspbian bringt jetzt das Java Development Kit 8 mit. Darüber hinaus liegt Mathematica in der Version 10 bei, Sonic Pi klettert auf Version 2. Epiphany löst Midori als Standard-Browser ab. Epiphany soll eine hardwareunterstützte Videoausgabe bieten und sich besser an Standards halten. Des Weiteren bringt das Raspbian-Image Treiber für den BCM43143 802.11n WiFi-Chip mit. Abschließend haben die Macher noch die Raspberry Pi-Version des Spiels Minecraft vorinstalliert.

Derweil hat Richard Saville auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter ein neues Projekt gestartet. Darin bittet er um Geld für die Produktion seiner selbst entwickelten Experimentierplatine namens ProtoCam. Diese nimmt den Raspberry Pi und das Kameramodul auf. Die Platine ist mit zahlreichen Kontakten versehen, mit denen man LEDs, Sensoren und weitere Bauteile anschließend und dann über den Raspberry Pi steuern kann. Die Platine erhält, wer mindestens 9 Pfund zahlt und insgesamt 1.800 Pfund zusammenkommen.

Ähnliche Artikel

  • Neue Raspbian-Version

    Für den Mini-Computer Raspberry Pi ist die neue Version 2016-11-25 der Distribution Raspbian erhältlich. Sie behebt vor allem Fehler und stopft Sicherheitslücken. Darüber hinaus gibt es in Kürze neue Erweiterungsplatinen für den Mobilfunk, falls die Finanzierung klappt.

  • Raspian: Mit Scratch 2.0 und neuer Python-IDE

    Die beliebteste Linux-Distribution für den Mini-Computer Raspberry Pi hört auf den Namen Raspbian und liegt jetzt in einer aktualisierten Version vor. Über die enthaltenen Neuerungen dürften sich vor allem Scratch- und Python-Programmierer freuen.

  • Raspbian 2017-08-16 veröffentlicht

    Die offizielle Linux-Distribution für den Raspberry Pi hört auf den Namen Raspbian. Dessen jetzt freigegebene neue Version 2017-08-16 nutzt Debian 9 „Stretch“ als Unterbau. Darüber hinaus haben die Entwickler einige Programme aktualisiert und an Bluetooth Audio geschraubt.

  • Raspbian mit Support für Raspberry Pi Zero

    Eine neue Version von Raspbian ist da. Sie bringt Support für den Raspberry Pi Zero, einen grafischen Paketmanager und eine IoT-Anwendung mit. Doch wie sieht es mit den auf schwacher Entropie beruhenden SSH-Keys aus?

  • Raspbian mit 3D-Support

    Für den Mini-Computer Raspberry Pi steht eine neue Version der Distribution Raspbian bereit. Die bringt dabei auch eine Neuerung mit: 3D-Support für Raspberry Pi 2.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.