Open Source im professionellen Einsatz

Neue Qemu-Version 2.1.0

04.08.2014

Das Qemu-Team veröffentlicht die neue Version 2.1.0 in die über 2200 Commits von 180 Autoren eingegangen sind.

85

Zu den Neuerungen zählen die volle Unterstützung von USB 3.0 (inklusive Streams), Unterstützung für das Hauptspeicher-Hotplugin von x86-Gästen, Unterstützung für eine Emulation nach den Standards der Trusted Computing Group auf 64-Bit-ARM-Plattformen sowie SHA- und Kryptro-Unterstützung auf diesen Systemen oder ein dediziertes Thread-Modell für die neue Blockgeräre Emulation virtio-blk, die nun alle Features des Blocklayers supported, darunter POSIX AIO,   I/O-Throttling, Statistiken und Error Recovery. Daneben flossen unzählige Bugfixes in das neue Release ein.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.