Open Source im professionellen Einsatz

Neue Einsteiger-CPUs von Intel

20.10.2015

Intel hat  die neue Intel Xeon E3-1200 v5 Produktfamilie für Einsteiger-Workstations vorgestellt.

129

Die neuen Prozessoren basieren auf der 14nm-Architektur von Intels Core-TM-Prozessoren der sechsten Generation und bieten eine um bis zu 27 Prozent gesteigerte Rechen- und Grafikleistung im Vergleich zur Vorgänger-Generation Intel Xeon E3-1200 v3. Die erhöhte Prozessor- und Grafikleistung ermöglicht es Ingenieuren, Designern und Wissenschaftlern Entwicklungen zu beschleunigen, Forschungszeiten zu verkürzen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

Die Vier-Kern-Prozessoren der E3-1200 v5 Reihe takten im Frequenzbereich von 2,0 GHz bis 3,7 GHz und weisen mit Intel HD Graphics P530 eine professionelle, integrierte Grafik-Einheit auf. Weiterhin bietet die neue Xeon E3-1200 v5 Produktfamilie 20 PCI-Express-3.0-Anschlüsse, wodurch der Einsatz hochleistungsfähiger PCI-E Solid-State Drives (SSDs) der dritten Generation ermöglicht wird. Zusätzlich erkennt und korrigiert die Error Correcting Code (ECC) Technologie automatisch einzelne Bitfehler.

CPU

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.