Open Source im professionellen Einsatz

Neue Beta von Firefox 3.6

19.11.2009

Mozilla hat die dritte Beta für den Webbrowser Firefox 3.6 freigegeben. Dutzende Fehlerbereinigungen und die voranschreitende Integration der geplanten Features erwarten die Tester.

118

Inzwischen sei auch die Hälfte der für Firefox verfügbaren Add-ons mit Firefox 3.6 kompatibel, meldet das Mozilla-Team. Wer sein bevorzugtes Add-on im nicht funktionierenden Zustand vorfindet, solle den Add-on Compatibility Reporter installieren, empfiehlt Mozilla. Der Reporter dient der Fehlermeldung an die Entwickler und ist nur für den Testeinsatz gedacht.

Neu hinzugekommen ist im Browser nun die Fähigkeit, Skripte asynchron auszuführen, was mehr Tempo beim Laden von Seiten verspricht. Eines der interessantesten Features ist aber der native Video-Support das HTML-5-Videotag. Mozilla verspricht den Nutzern einen Fullscreen-Modus, für entsprechend getaggte Videodateien. Die fertige Release steht nach dem ursprünglichen Terminplan im November an, was durch Verzögerungen bei den Betaversionen allerdings unwahrscheinlich erscheint.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 09/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook