Open Source im professionellen Einsatz

Mozillas Servo-Engine für Juni angekündigt

15.03.2016

Die in Rust programmierte Servo-Engine soll im Juni mit einer Alpha-Version Premiere feiern. Noch aber warten offene Bugs.

108

Den Start im Juni kündigte Entwickler Paul Rouget auf der Entwickler-Mailingliste an. Zugleich wies er darauf hin, dass noch einige offene Bugs in Servo, aber auch im Frontend "browser.html" warten. Eine Liste steckt in der Ankündigung.

Man wolle, so Rouget weiter, dass beim Start nicht nur "browser.html", sondern auch Github, Duckduckgo, Hackernews und Reddit im Browser laufen. Aus diesem Grund hat Rouget die Nachricht um eine Anleitung ergänzt, wie sich Browser Bugs sinnvoll melden lassen.

Die Servo-Engine soll dank Parallelisierung deutlich schneller arbeiten als Gecko, die bisherige Browser-Engine von Firefox. Die Entwickler wollen Servo voraussichtlich in Firefox OS integrieren.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.