Open Source im professionellen Einsatz

Mozilla veröffentlicht Internet Health Report

20.01.2017

Die Mozilla Foundation hat eine erste Vorabversion des Internet Health Report veröffentlicht, mit dem versucht werden soll, das Internet nach verschiedenen Kriterien wie Offenheit, Zugangsmöglichkeit, Sicherheit und Netzneutralität zu erforschen.

150

Mark Surman, Geschäftsführer der Mozilla Foundation, hat den grundlegenden Gedanken des Internet Health Report in einem offenen Brief formuliert. Er hält die es für dringend notwendig, dass dem Internet eine ähnliche Aufmerksamkeit zuteil wird, wie dem Umweltschutz. Und er sieht diese Bemühung ebenso am Anfang wie der Umweltschutz es in den 60er Jahren war, als nur wenige Aktivisten und Pioniere sich diesem Gedanken annahmen. Surman schreibt: „Das Internet ist nun unsere Umwelt. Wie es funktioniert – und ob es gesund ist – wird einen direkten Einfluss auf unsere Zufriedenheit, Privatsphäre, Brieftaschen, Wirtschaftssysteme und Demokratien haben.“

Der Report ist als Open-Source-Projekt ausgelegt und für die Teilnahme und Anregungen offen. Mozilla will nun Anregungen sammeln und in den kommenden Monaten festlegen, welche Kriterien für die einzelnen Schwerpunkte festgelegt werden sollen, damit man einen jährlichen Report erstellen kann. Der Zeitplan und Feedback-Möglichkeiten sind hier nachzulesen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.