Open Source im professionellen Einsatz

Mozilla stiftet 365.000 US-Dollar an Open-Source-Projekte

11.04.2017

Mozilla unterstützt seit einiger Zeit in seiner Initiative Mozilla Open Source Support (MOSS) Open-Source-Projekte mit finanziellen Mitteln. Nun hat die Stiftung hinter dem Firefox-Brwoser weitere 365-000 US-Dollar vergeben.

67

Die Initiative MOSS versucht mit ihren Zuwendungen zum einen den bei Firefox eingesetzten Technologien unter die Arme zu greifen, hat sich aber auch die allgemeine Unterstützung von für das Internet wichtigen Open-Source-Projekten auf die Fahnen geschrieben.

Von den genannten 365.000 US-Dollar gehen 250.000 Dollar an die Whistleblowerplattform Securedrop. 50.000 Dollar bekommt das Rust-Projekt Tokio, 30.000 das Leap Encryptor Access Projekt, 25.000 Dollar gehen an LLVM und 10.000 Dollar an das Libjepeg-Turbo-Projekt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.