Open Source im professionellen Einsatz

Mozilla richtet Mobile Cup aus

06.12.2010

Mit dem Programmierwettbewerb "Mobile Add-Ons Cup" will Mozilla die Entwicklergemeinde zum Schreiben neuer Addons für den mobilen Firefox verführen.

136

Gesucht sind Addons, die den Firefox auf Android- und Maemo-Smartphones um Funktionen erweitern. Die Fähigkeit, Addons einzubinden, besitzt Firefox Mobile alias Fennec seit seiner Alphaversion von August 2010. Die Addons sollen zu einer der folgenden sechs Kategorien gehören: Sport/Games, Kommerz, Geolocation, Produktivitätshelfer, Soziales oder Innovatives. Einsendeschluss ist der 7. Januar 2011. Wer bis 17. Dezember mitmacht, erhält ein Firefox-Beta-T-Shirt.

Neben "Tonnen von Öffentlichkeit" winken den Teilnehmern des Mobile Add-Ons Cup auch materielle Preise: In jeder Kategorie stehen 1000 US-Dollar sowie ein Android- oder Maemo-Telefon nach Wahl (bis zu 650 Dollar) auf dem Spiel. Die Jury vergibt darüber hinaus noch den Großen Preis: Er umfasst ein Konferenzticket und vier Übernachtungen für den Mobile World Congress in Barcelona (14. bis 17. Februar 2011). Dieses Reisepaket besitzt einen Gesamtwert von rund 7000 Dollar, wie den Teilnahmebedingungen zu entnehmen ist.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook