Open Source im professionellen Einsatz

Mono 2.10.3 läuft auf Mac OS X Lion

05.08.2011

Die freie Dotnet-Implementierung Mono ist in Version 2.10.3 erhältlich, der ersten Release unter dem Dach der Firma Xamarin.

117

Neu ist vor allem die Unterstützung für Apples Mac OS X Lion. Dank aktualisiertem Gtk+ soll auf dieser Plattform nun auch die Entwicklungsumgebung Monodevelop besser laufen. Daneben haben die Entwickler die Windows Communication Foundation (WCF) und den Garbage-Collector verbessert. Dazu gesellen sich zahlreiche Bugfixes. Die Release Notes enthalten weitere Details.

Laut einem Blogeintrag von Firmengründer Miguel de Icaza soll Version 2.10.3 als Grundlage für Mono for Android 1.0.3 und MonoTouch 4.1 dienen. Mono ist größtenteils unter LGPLv2 lizenziert, einzelne Teile unter anderen Open-Source-Lizenzen. Daneben ist im dualen Modell eine kommerzielle Lizenz erhältlich. Die jüngste Release steht als Quellcode-Tarball sowie in Versionen für Windows, Mac OS X und einige Mobil-Plattformen zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook