Open Source im professionellen Einsatz

Mono 2.0 ist fertig - Kompiler für C# 3.0 und Visual Basic 8

06.10.2008

Die Entwickler von Mono, der freien Implementation des .Net-Frameworks, haben mit Version 2.0 einen Meilenstein hinter sich gelassen.

126

Ein komplette Compiler für C# 3.0 und ein Kompiler für Visual Basic 8 zählen zu den Höhepunkten der neuen Ausgabe. Zu den APIs zählen Gtk# 2.12, für die Gtk+ 2.12 und Gnome-Bibliotheken und Mono.Cairo, zur Einbindung der Cairo Grafik-Bibliothek. Bei den Microsoft-kompatiblen Programmierschnittstellen zählen ADO.Net 2.0 für datenbankgestützte Programme, ASP.NET 2.0 für webbasierte Anwendungen und Windows.Forms 2.0 für Desktop-Applikationen zu den Neuerungen. Die Release-Notes nennen sämtliche Details.

Mono-Projektleiter Miguel de Icaza hatte in seinem Blog weitere Details zum neuen Compiler veröffentlicht, wir berichteten.

Das Open-Source-Projekt Mono verwendet unterschiedliche Lizenzen. Die Klassenbibliotheken und der C#-Kompiler stehen unter der MIT-X11-Lizenz, die Runtime unter der GNU LGPL, die SDK-Tools wahlweise unter der GNU GPL oder der MIT-X11.

.Net , C#
comments powered by Disqus

Ausgabe 05/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook