Open Source im professionellen Einsatz

Mini Ini 0.9 mit verbesserter Dokumentation

14.07.2010

Mini Ini, eine freie C++-Bibliothek zum Einlesen von Konfigurationsdateien, ist mit einigen Überarbeitungen in Version 0.9 verfügbar.

124

Der Entwickler hat für diese Release vor allem Dokumentation und Tutorials überarbeitet, um sie lesefreundlicher zu gestalten. Daneben erfuhren einige Komponenten und Bibliotheken Code-Bereinigungen, um ihre Pflege zu vereinfachen. Verbesserungen der Speicherverwaltung sollen für rund 15 Prozent besser Performance bei geringerem Speicherbedarf sorgen. Die mitgelieferten Skripte für Tests und Benchmarks wurden in der aktuellen Python-Version 3.1 neu implementiert.

Mini Ini liest Ascii-Konfigurationsdateien in INI-Syntax ein und legt besonderes Augenmerk auf schnelle Verarbeitung. Die Bibliothek kann die Ini-Dateien zudem auf Syntaxfehler prüfen. Für spätere Versionen der Software ist auch das Schreiben von Konfigurationsdateien geplant.

Version 0.9 der Software steht auf der Mini-Ini-Homepage als Quelltext-Tarball zum Download bereit. Die Dokumentation befindet sich in einem separaten Archiv. Es gelten die Bedingungen der MIT/X-Lizenz.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.