Open Source im professionellen Einsatz

Microsoft macht Graph Engine zu Open Source

10.02.2017

Microsoft hat auf Github die erste Veröffentlichung seiner Big-Data-Lösung Graph Engine unter einer freien Lizenz vorgenommen.

64

Graph Engine dient als Analyseplattform für große Datenmengen auf verteilten Speichern. Microsoft hat die MIT-Lizenz für die Veröffentlichung gewählt. Im Repository von Graph Engine auf Github stecken der Sourcecode der Graph Engine und der Graph Query Language namens Language Integrated Knowledge Query. Microsoft sieht regelmäßige Releases inklusive Bugfixes vor. Der grundlegenden Aufbau der Graph Engine ist hier beschrieben..

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.