Open Source im professionellen Einsatz

Linux-basierte Zwei-Daumen-Platine sucht Sponsoren

23.05.2014

Vergleichsweise bescheidene 6000 US-Dollar will ein chinesischer Hardwarebastler in einem Crowdfunding einsammeln, um seine WLAN-fähige 2,5 x 2,5 Zentimeter große Linux-Platine zu vollenden, den Vocore.

263

Die Platine richtet sich in erster Linie an Elektronikbastler und ließe sich als gewöhnlicher Computer, aber auch als Router einsetzen. Als Betriebssystem ist Open WRT vorgesehen. Einsetzen ließe sich das fertige Produkt, das rund 20 US-Dollar plus Versandkosten von 3 US-Dollar kosten soll, um Geräte drahtlos erreichbar zu machen, etwa Drucker, Scanner, Festplatten oder Kameras.

Auch ein portabler VPN-Router ließe daraus bauen, ein Roboter mit Kamera, ein drahtloser Lautsprecher, ein Offline-Downloader - so lauten jedenfalls die Vorschläge auf der Crowdfunding-Seite. Im Prinzip ist die Platine fertig, doch sei der Preis pro Einzelstück mit 250 US-Dollar bei 10 Stück deutlich zu hoch. Mit Hilfe seiner Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo möchte der chinesische Entwickler Qin Wei genügend Einheiten produzieren, um den Preis auf 20 US-Dollar zu drücken.

Der Vocore setzt auf den 360 MHz MIPS-Mikroprozessor RT5350, bringt 32 MByte SDRAM mit, 8 MByte SPI-Flash-Speicher und unterstützt verschiedene Schnittstellen, namentlich 10/100M-Bit-Ethernet, USB, UART, I2C, I2S, PCM, JTAG sowie mehr als 20 GPIOs. Mit dem Vorcore zusammen erhält der Besitzer nicht nur den Quellcode zur den verwendeten Anwendungen sowie dem Boot Loader, sondern auch die vollständigen Unterlagen zum Hardwaredesign, inklusive der Bill of Materials ("bom"), den Schemata ("sch") und einer Designdatei für die Leiterplatte ("pcb"). So lasse sich jedes Bit des Vocore kontrollieren, schreibt Wei.

Die Vocore-Platine in Version 1.0.

Die Kampagne hat bereits mehr als die Hälfte des Ziels erreicht, läuft aber noch zwei Monate und will die Geräte im Erfolgsfall ab Oktober ausliefern, Early Birds erhalten sie bereits im September.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.