Open Source im professionellen Einsatz

Linux Mint 18.1 KDE und Xfce veröffentlicht

30.01.2017

Nach etwas über einem Monat haben die Entwickler der Distribution Linux Mint jetzt auch Installationsmedien der Version 18.1 mit den Desktop-Umgebungen KDE Plasma 5 und Xfce freigegeben. Auch diese Varianten unterstützt das Projekt bis 2021.

61

In Linux Mint 18.1 KDE kommt das aktuelle Plasma 5.8 zum Einsatz, Linux Mint 18.1 Xfce nutzt den Xfce-Desktop in Version 4.

Alle Linux-Mint-Varianten setzen auf dem gleichen Basissystem auf und teilen sich folglich auch dessen Neuerungen. So können jetzt Anwender unter anderem im Update Manager ablesen, woher ein Update stammt, Kernel-Updates werden zudem hervorgehoben. Im Hintergrund läuft der Linux-Kernel in der Version 4.4.

Ähnliche Artikel

  • Linux Mint Debian Edition 2 veröffentlicht

    Die Macher der Distribution Linux Mint haben jetzt ihre auf Debian basierende Variante aktualisiert. Die Installationsmedien gibt es wahlweise mit MATE- oder Cinnamon-Desktop.

  • Linux Mint 17.3 mit KDE und Xfce

    Die Macher der Distribution Linux Mint haben jetzt für die aktuelle Version 17.3 zwei neue Installationsmedien veröffentlicht: Vom einen installiert sich der KDE-Desktop, vom anderen das schlanke Xfce.

  • Linux Mint 18 KDE veröffentlicht

    Die Macher der Distribution Linux Mint haben die Version 18 jetzt auch in einer Variante mit Plasma 5.6 veröffentlicht. Weitere Unterschiede zu den anderen Editionen gibt es aber nicht.

  • Linux Mint 18.0 Xfce erschienen

    Die Entwickler der auf Ubuntu basierenden Distribution Linux Mint haben jetzt auch die Version 18.0 mit Xfce-Desktop freigegeben. Wie die bereits erhältlichen Varianten mit Cinnamon- und Mate-Desktop nutzt sie ebenfalls die neuen X-Apps.

  • Linux Mint 17 mit Unterstützung bis 2019

    Die Macher von Linux Mint haben die Version 17 veröffentlicht. Die beliebte Linux-Distribution basiert auf Ubuntu 14.04 und bringt aktualisierte Versionen der Desktop-Umgebungen Cinnamon und Mate mit. Darüber hinaus haben die Entwickler ein neues Release-Modell eingeführt.

comments powered by Disqus

Ausgabe 07/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.