Open Source im professionellen Einsatz

Linux-Kongress: Videos der Keynotes sind online

13.10.2008

Die Videos zeigen James Bottomley, Jonathan Corbet und Dirk Hohndel während ihrer Keynotes auf dem gerade geendeten Linux-Kongress.

38

Die Linux New Media AG hat die Keynotes des Linux-Kongresses (9. bis 10. Oktober 2008) kostenfrei live per Video-Stream übertragen. Die Streamings sind jetzt online und frei zugänglich. Interessierte können sie jederzeit auf der Streaming-Seite von Linux-Magazin Online abrufen.

Ähnliche Artikel

  • Kostenlose Live-Streams vom Linux-Kongress in Hamburg

    Am Donnerstag und Freitag, 9. und 10. Oktober, findet in Hamburg der Linux-Kongress 2008 statt. Das Linux-Magazin überträgt die Keynotes des Events kostenlos per Live-Stream.

  • Linux-Kongress: Intel wirbt für intuitiven Zugang zu Linux

    Intels Chef-Erklärer Dirk Hohndel beschloss das Treffen der Linux-Entwickler in Hamburg mit einem Aufruf an die Entwicklergemeinde, sich stärker an den Bedürfnissen der Benutzer zu orientieren.

  • Programm für den Linux-Kongress 2008 steht

    Der 15. Linux-Kongress findet vom 7. bis 10. Oktober 2008 an der Universität Hamburg statt. Nun stehen Programm und Abstracts online zur Verfügung.

  • Linux-Kongress: Linux-Foundation erklärt OS X zum Luxusknast

    Der Direktor bei der Linux Foundation und Linux-SCSI-Entwickler James Bottomley hat den Linux-Kongress 2008 mit einer Keynote eröffnet, in der er Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Open-Source-Betriebssysteme untersuchte. Linux erklärte er dabei als die lebhafteste Variante.

  • Markenware

    Nach einem Jahr Pause kehrte der Linux-Kongress nach Deutschland zurück. Die Freie und Hansestadt Hamburg war Treffpunkt für Kernel-affine Entwickler, modebewusste Briten, Administratoren großer Installationen und Speicherpäpste. Für Besucher trotz kurzfristiger Ankündigung ein solides Update.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.