Open Source im professionellen Einsatz

Linus Torvalds schließt Merge-Window für Kernel 4.9

17.10.2016

Der Linux-Erfinder Linus Torvalds hat das Merge-Windows für Kernel 4.9 geschlossen und Kernel 4.9-rc1 veröffentlicht.

117

Dass Torvalds das Fenster für Kernel 4.9 bereits unerwartet am Samstag und nicht wie gewöhnlich am Sonntag geschlossen hat, liegt laut seiner Mail an die Entwicklerliste an der ohnehin schon verlängerten Zeit, die durch einige Probleme entstanden sei. Mit 14.308 Changesets wird der Kernel 4.9 auch ein sehr umfangreiches Release. Zu den von Torvalds erfreut zur Kenntnis genommenen Änderungen zählt der Virtually Mapped Kernel-Stack. Damit soll es leichter werden, Stack-Overflows zu finden und zu beheben. Damit verbunden seien auch einige Codebereinigungen. Torvalds hatte sich schon vor einiger Zeit positiv über die Errungenschaften in Kernel 4.9 geäußert, bei dem es für seinen Geschmack passend richtig ins Eingemachte geht und nicht immer nur um neue Treiber.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.