Open Source im professionellen Einsatz

Lin OTP 2.4 unterstützt OATH und Yubikey

20.09.2011

Das Unternehmen Lsexperts hat Lin OTP in Version 2.4 veröffentlicht, eine freie Lösung für die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit Einmalpasswörtern.

117

Die Release unterstützt neue Token-Typen wie TOTP, Remote Token, Radius-Token, Tagespasswort und den Yubikey (im HOTP-Modus). Außerdem gibt es nun ein Audit-Framework, das Administrationsvorgänge und Authentifizierungsereignisse aufzeichnet. Es ist OATH-konform und -zertifiziert für HOTP- und TOTP-Token.

Lin OTP unterstützt verschiedene in Hardware (wie Aladdin eToken PASS) oder in Software (wie Mobile-OTP) umgesetzte Token. Seit Version 2 verwendet die Software eine modulare Architektur und lässt sich an Authentifizierungssysteme wie Free Radius 2 und PAM anbinden.

Lin OTP ist unter AGPLv3 lizenziert. Der Hersteller stellt das Produkt in einer Community- und einer Enterprise-Ausgabe bereit, die sich in einigen Features unterscheiden. Weitere Informationen sowie die Community-Edition im Quelltext und als Ubuntu-Pakete gibt es auf der Lin-OTP-Homepage.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.