Open Source im professionellen Einsatz

LibreOffice 5.0: Bug Hunting und dann RC1

12.06.2015

Die LibreOffice-Community steht mit Version 5.0 kurz vor dem nächsten Major-Release. Vom 19. bis 21. Juni steht eine Bug-Hunting-Ssession an.

69

In dieser Session soll der Release Candidate 1 auf Herz und Nieren geprüft und von Bugs befreit werden, schreibt Projektleiter Italo Vignoli in einer Mail an die Entwickler. Der Fokus der Session liege auf neuen Features und auch der Kompatibilität mit Windows 10. Details gibt es im Wiki des Projekts.

Die Builds des RC1 von LibreOffice 5.0 sollen laut Vignoli dann Anfang Juli über die Devbeloper-Seite zur Verfügung stehen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.