Open Source im professionellen Einsatz

Libre Office 5.1 verfügbar

10.02.2016

Die Document Foundation gibt die Verfügbarkeit von Libre Office 5.1 für Linux, MacOS X und Windows bekannt.

115

Die neue Version kommt mit einem neu gestalteten Benutzerinterface, das schnelleren und einfacheren Zugriff auf viele Features bieten soll. Weiter wurde die Kompatibilität mit proprietären Dokumentenformaten verbessert. Neu hinzugekommen sind Filter für Apple Keynote 6, Microsoft Write and Gnumeric. Außerdem kann der Anwender jetzt Dateien auf entfernten Dateiservern wie Sharepoint, Google Drive oder Alfresco direkt über das File-Menu zugreifen. Dank der Mithilfe von Hunderten Freiwilligen kamen weitere Verbesserungen an vielen Stellen der Office Suite dazu.

Libre Office 5.1 ist ab sofort unter dieser URL LibreOffice 5.1 http://www.libreoffice.org/download/ verfügbar. Wer sich mit einer Spende an das Projekt revanchieren möchte, findet alle nötigen Informationen hier. http://donate.libreoffice.org.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.