Open Source im professionellen Einsatz

Libre Office 3.4.6 schließt Sicherheitslücke

23.03.2012

Mit der Version 3.4.6 des freien Büropaketes Libre Office findet der 3.4er-Zweig sein geplantes Ende.

64

Die Document Foundation gibt bekannt, dass der Fokus der Entwicklung seit Jahresbeginn auf Version 3.5 liege. Die 3.4.6 ebne in gewisser Weise nur noch den Weg für eine entspannte Zeitplanung bei der Migration auf Libre Office 3.5. Ausgabe 3.5 ist bereits erhältlich.
Allerdings beseitigt diese Ausgabe auch eine Sicherheitslücke, auf die aber nicht näher eingegangen wird. Der Download ist bei Libre Office möglich.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook