Open Source im professionellen Einsatz

LibCMIS 0.4 bringt Anschluss an Google Drive

08.08.2013

LibCMIS, eine C++-Bibliothek zur Anbindung von Programmen an Content Management Systeme (CMS), ist in Version 0.4.1 verfügbar.

119

Die neue Release unterstützt die Cloud-Version des CMS Alfresco. Daneben haben die Entwickler die Autorisierung per OAuth 2 und das Protokoll für den Online-Speicher Google Drive umgesetzt. Daneben gibt es ein API, um einen HTTP-Proxy zu konfigurieren sowie Problembehandlung für SSL-Zertifikate.

Mit dieser Bibliothek können Anwendungen nun auch auf Dateien auf Google Drive zugreifen. Sie werde in Libre Office 4.2 zum Einsatz kommen, lassen die Entwickler wissen. Diese Version der freien Bürosuite ist für Ende 2013 geplant.

LibCMIS 0.4.0 brachte die neuen Features, in 0.4.1 haben die Macher noch ein paar Fehler korrigiert. Die Bibliothek ist wahlweise unter GPL, LGPL und Mozilla Public License (MPL) lizenziert. Weitere Informationen sowie einen Quelltext-Tarball gibt es auf der Projekt-Homepage bei Sourceforge.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.