Open Source im professionellen Einsatz

Kostenloses Lesefutter: Datenbanken, Embedded, Energiesparen und Plotten

03.01.2013

Mit Erscheinen der aktuellen Ausgabe 02/13 rückt das Linux-Magazin 04/12 in den kostenlosen Bereich, denn auf Linux-Magazin Online sind alle Ausgaben zum Nulltarif zu lesen, die älter als 10 Monate sind.

141

Das Linux-Magazin 04/2012 beschäftigt sich in der Titelstrecke mit Trends in der Datenbank-Welt: Graph-Datenbanken, Hauptspeicher-Datenbanksysteme, Stored Procedures und Trigger in der Praxis sowie der Big-Data-Speicher Hadoop.

Daneben stellt Klaus Knopper sein Live-Linux Knoppix in Version 7.0 vor. Die Software-Rubrik präsentiert Mozilla Popcorn, mit dem sich Webvideos im Browser bearbeiten lassen, und die C++-Reihe beschäftigt sich mit paralleler Datenverarbeitung im Multicore-Zeitalter. Red Hats VM-Verwaltung Ovirt, der VNC-Client Guacamole und das Embedded-Board Gnublin runden das Heft ab.

Ebenfalls in den kostenlosen Archivbereich gerückt ist Linux-Magazin 03/2012. Es gibt Energiespartipps, damit das Notebook länger läuft und erläutert das Runtime-Powermanagement des Linux-Kernels. Die R-Erweiterung Ggplot2 generiert aus Daten ansehnliche Graphen, und Admin Charly prüft seine Website mit dem Security-Tool W3AF. Ebenfalls dabei: Anonymisiert Surfen mit Squid und Privoxy, Rechtsstreit umn Domainamen sowie semantisches HTML mit Mikroformaten und Mikrodaten.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.