Open Source im professionellen Einsatz

Kostenloses Lesefutter: Admin-Jobs delegieren, Cloud-Speicher, Kernel-Debugging

08.02.2013

Mit der Veröffentlichung des aktuellen Linux-Magazins 03/2012 wird das Magazin 05/2012 kostenlos zugänglich, denn auf Linux-Magazin Online gibt es alle Ausgaben gratis zu lesen, die älter als 10 Monate sind.

128

Im Schwerpunktthema beschäftigt sich das Heft damit, wie der Administrator einige seiner vielen Aufgaben automatisieren oder mit einem geeigneten Tool sogar einem Anwender überantworten kann. Die Themen der Artikel umfassen Backup ohne Aufsicht, M23 und Spacewalk für die Softwareverteilung, Deployment mit Pulp, Logfile-Überwachung mit Logcheck und Logsurfer sowie automatisiertes Monitoring mit Pacemaker Resource Agents.

Daneben behandelt das Heft, wie man mit Sparkleshare oder Owncloud eigenen Cloudspeicher realisiert, HTML-Dateien validiert und bereinigt und Digitalfotos mit Open-Source-Software verarbeitet. Admin-Kolumnist Charly behält den Traffic mit den Tool Pktstat im Auge, und Perlmeister Mike Schilli benutzt Perl, um die Kommentare zu seinen Kindle-E-Books in einer Datenbank zu speichern. Ebenfalls dabei: Libre Office mit neuen Importfiltern, Systemdiagnose von Vmstat über Netstat bis Dstat sowie Kernel-Debugging mit KGDB und GDB.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 07/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.