Open Source im professionellen Einsatz

KDE feiert 20. Geburtstag

17.10.2016

Vor 20 Jahren verschickte Matthias Ettrich eine E-Mail, in der er den Start des KDE-Projekts ankündigte. Anlässlich der Feier hat das KDE-Team die erste Version des Kool Desktop Environment noch einmal veröffentlicht.

72

In Kleinarbeit hat der KDE-Entwickler Helio Castro die erste Version der Desktop-Umgebung so angepasst, dass sie auf aktuellen Linux-Systemen läuft. Wer einen Blick zurück werfen möchte, muss dazu aber nicht gleich KDE selbst übersetzen. Das KDE-Team stellt ein Docker-Image mit ihrer eigenen Distribution KDE Neon und vorinstalliertem KDE 1.1.2 bereit.

Alle zum Jubiläum geplanten Veranstaltungen sammelt eine eigene Wiki-Seite. Die E-Mail von Matthias Ettrich lässt sich ebenfalls nachlesen.

KDE

Ähnliche Artikel

  • LIP Lounge: KDE-Initiator Matthias Ettrich, Nokia

    In der virtuellen Lounge für Linux Important Persons (LIP) stehen herausragende Persönlichkeiten der Open-Source-Branche Rede und Antwort. Heutiger Gast: Matthias Ettrich, der 1996 auf den Linux-Entwickler-Mailinglisten des Usenet das "Kool Desktop Environment" ausrief.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Seite eins der DVD enthält das Live-System Arch Strike, Seite zwei unter anderem ein E-Book mit dem Rückblick auf 20 Jahre KDE, eine VM mit dem IDS/IPS-System Selks, die Distributionen Hypriot OS und Manjaro sowie einiges mehr.

  • KDE feiert 20 Jahre Qt

    Am 20. Mai vor 20 Jahren hat ein norwegisches Zwei-Mann-Projekt die erste Fassung von Qt auf die Server von sunsite.unc.edu hochgeladen.

  • Debian feiert 19. Geburtstag

    Die Debian-Community feiert am Donnerstag, 16. September den 19. Geburtstag der freien Linux-Distribution.

  • Linus Torvalds feiert 40. Geburtstag

    Am 28. Dezember 1969 erblickte der Finne Linus Benedict Torvalds in Helsinki das Licht der Welt. 22 Jahre später schrieb er den ersten Linux-Kernel.

comments powered by Disqus

Ausgabe 04/2017

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.