Open Source im professionellen Einsatz

KDE-Report 2016: Jubiläumsnachklang

05.05.2017

Der KDE e.V hat seinen Report für 2016 veröffentlicht. Dort sind die diversen Aktivitäten für das 20jährige Jubiläum beschrieben, die  das Jahr 2016 mitbestimmte. Den Finanzreport veröffentlicht KDE nun gesondert.

158

Dass  Matthias Ettrichs Mail den Start von KDE eingeleitet hat, war im Jahr 2016 ein  bestimmendes Element. Vorstand Lydia Pintscher widmet dem zurückliegenden Jubiläum im Report einen Artikel.

Das vergangene Jahr war laut dem Report auch eines, dass mit neu geordneten Konferenzen aufwarten konnte. So gab es in Berlin erstamals eine Kombination von QtCon, KDE Akademy, VideoLAN Developer Days, Qt Contributors' Summit, FSFE Summit und KDAB Qt Training Day.

Ende 2016 hat außerdem das neu eingeführte Advisory Board seine Arbeit aufgenommen. Die Beiräte sollen ein Bindeglied zu den Partnern in kommerziellen Bereichen, aber auch zu Non-Profit-Organisationen und Behörden darstellen, die KDDE-Technologie einsetzen.

KDE konnte im Jahr 2016 Canonical als so genannten Patron gewinnen, das sind zahlende Unterstützer für das Projekt. Canonical teilt sich das Patronat mit Blue Systems,  Google, The Qt Company und Suse. KDE selbst ist nun Mitglied im The Document Foundation Advisory Board. Der KDE-Report 2016 ist hier nachzulesen.

KDE

Ähnliche Artikel

  • Cyber Security Report von F-Secure

    Der 2017 State of Cyber Security Report des Sicherheitsexperten F-Secure hat sein Hauptaugenmerk auf die Bedrohungslage von Unternehmen gerichtet. Fazit: Die Angriffe sind komplexer denn je.

  • Halbjahresbericht des KDE eV

    Mit seinem Bricht für die zweite Hälfte des Jahres 2015 kann der KDE e.V eine positive finanzielle Bilanz ziehen. Dank hohen unerwartet Sponsorenbeiträgen für die KDE-Veranstaltungen wie die Akademy hat der Verein mehr eingenommen, als geplant.

  • Open Source Job Report: Talente gesucht

    Der von der Linux Foundation jährlich veröffentlichte Open Source Job Report verdeutlicht eine gestiegen Nachfrage nach Open-Source-Profis.

  • LPI sponsort Prüfungen bei Open-Source-Events

    Das Linux Professional Institute (LPI) bietet in den kommenden Wochen günstigere Prüfungen bei mehreren Veranstaltungen in Deutschland und Österreich an.

  • Cyber Security Trends 2016

    Der IT-Anbieter TÜV Rheinland hat mit seinen Analysten und Consultants Trends in der Entwicklung der Cyber-Bedrohungen für die nächsten 12 Monate erarbeitet.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.