Open Source im professionellen Einsatz

KDE Connect in stabiler Version

29.08.2016

KDE hat eine stabile Version von Connect veröffentlicht, die eine Brücke zwischen Android-Smartphones und dem Plasma-Desktop schlagen soll.

122

Mit KDE Connect 1.0 lassen sich unter anderem SMS-Nachrichten am Desktop erstellen und über das Handy verschicken. Auch Benachrichtigungen landen vom Handy auf dem Desktop. Die Entwickler zählen dazu Informationen zu Anrufen, Batteriestatus, App-Benachrichtigungen und eben SMS-Nachrichten. In der anderen Richtung meldet sich auch der Desktop mit Nachrichten auf dem Handy. Diese Funktion ist wegen der zum überborden neigenden Häufigkeit von Benachrichtigungen standardmäßig deaktiviert. Connect benötigt eine App auf dem Android-Telefon und KDE Connect auf dem Desktop. Mit der nun veröffentlichten Version 1.0 muss auch die Android-App neuesten Datums sein, damit die Verbindung funktioniert. Die App gibt es im Play Store. KDE Connect 1.0 ist über die Projektseite zu haben. Je nach Distribution ist Connect auch möglicherweise bereits enthalten.

Ähnliche Artikel

  • KDE Connect

    Aus dem Google Summer of Code stammt ein Projekt, das über D-Bus und MPRIS KDE-Desktops mit Androiden vernetzt und so das Handy zur Universalfernsteuerung macht. Gleichzeitig versorgt es den Benutzer am Rechner mit Informationen über SMS und pausiert bei einem Anruf automatisch Musik oder Film.

  • Archos packt Android auf DECT-Telefon und in Webradio

    Der französische Hersteller Archos experimentiert weiter mit Googles Betriebssystem und hat nun mit dem Archos 35 Smart Home Phone ein DECT-Telefon und mit dem Archos 35 Home Connect ein Webradio mit Android vorgestellt.

  • Websockets

    Wer den Raspberry Pi über eine Android-App zum Tanz auffordern möchte, bringt am besten Websockets mit auf den Ball. Sie erleichtern die gepflegte Konversation mit dem graziösen Minirechner.

  • Livestream der Connect 2015

    Ab 18. November ist hier der Live-Stream der Microsoft-Konferenz Connect 2015 zu sehen.

  • Android: Apps spionieren SMS-Nachrichten aus
comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.