Open Source im professionellen Einsatz

KDE 4 für Netbooks - Arbeiten an Plasma beginnen

08.04.2009

Auf der letzten KDE-Entwicklerkonferenz sammelte das Plasma-Team ein paar Ideen zu KDE 4 auf Netbooks. Nun sollen diese verwirklicht werden.

102

Wie der Plasma-Chefguru und Trolltech-Entwickler Aaron Seigo in seinem Blog schreibt, kümmern sich Marco Martin und Artur Souza um die Netbook-Oberfläche. Ziel der beiden ist es, die fertige Version in KDE 4.4 (erscheint frühestens Ende 2009) zu integrieren.

Seigo weist in seinem Blog-Eintrag darauf hin, dass es nicht darum gehe, Plasma an kleine Notebooks oder große Handhelds anzupassen, sondern sich auf die typischen Aufgaben eines Netbooks zu konzentrieren. Dazu gehört zum Beispiel eine gute Bedienung im Vollbildmodus. Das noch junge Team erhofft sich, dass ein Teil des Codes auch aus dem aktuellen Google Summer of Code Projekt einfließt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.