Open Source im professionellen Einsatz

KDE 4 RC1 planmäßig gestartet

21.11.2007

Das KDE-Projekt hat den ersten Veröffentlichungskandidaten für Version 4 seiner freien Desktop-Umgebung freigegeben.

153

Der Release Candidate steht fertig zur Installation auf OpenSuse- oder Kubuntu-Systemen bereit, und liegt zum eigenhändigen Kompilieren auch in Form von Quellpaketen vor.

In seiner Pressemitteilung schreibt das KDE-Team, dass fast alle Komponenten in veröffentlichungswürdiger Qualität vorliegen. Einzig an Plasma, der zukünftigen Verbindung aus Terminalemulation und Starter-Panel, werde noch gearbeitet. Bis zum Final Release im Dezember soll aber auch dieser Bestandteil fertig sein.

Das KDE-Team ruft alle Interessierten zum intensiven Test von KDE 4 auf. Zwei Live-CDs laden zum schnellen unkomplizierten Ausprobieren ein. Zum einen steht die Opensuse KDE 4 Live-CD, zum anderen die Debian KDE 4 Beta 4 Live-CD zum Download bereit. Beide werden regelmäßig auf den neuesten Stand der Dinge in Sachen KDE 4 gebracht. Fehler können die Nutzer über das Bugtracking-System melden. Gleichzeitig mit dem RC1 haben die Entwickler die endgültige Entwicklungsumgebung für KDE 4 fertig gestellt. Sie ist unter "stable" im KDE-Repository zu finden.

Ähnliche Artikel

  • KDE Plasma 5 veröffentlicht

    Mit Plasma 5 erneuern die KDE-Entwickler nun die Oberfläche der Desktop-Umgebung, nachdem sie mit Frameworks 5 und Qt 5 schon das Fundament gelegt hatten. Ein neuer Grafikstack verspricht dabei eine hardware-beschleunigte Anzeige der optischen Effekte.

  • Zweite Alphaversion von KDE 4

    Das KDE-Projekt hat die zweite Alphaversion von KDE 4 veröffentlicht. Sie demonstriert neue Features der Desktop-Umgebung wie Plasma-Applets und Integration des Nepomuk-Systems.

  • Live-Suse mit KDE 4.10 RC 2

    Das KDE-Team von Open Suse hat Live-Images mit der kommenden KDE-Version 4.10 gebaut.

  • KDE 4: Vierte Beta und RC1 der Development-Plattform

    Als Meilenstein auf dem Weg zum ersten Release-Kandidaten hat sich das KDE-Entwicklerteam jetzt Beta-Ziele gesetzt. Zusammen mit der verbesserten vierten Beta gibt es einen ersten Release-Kandidaten der KDE-4.0-Entwicklerplattform.

  • Gnome 2.22 mit Policykit und neuem VFS

    Heute veröffentlicht das Gnome-Projekt Version 2.22 seiner freien Desktop-Umgebung. Mit neuen Anwendungen, Unterstützung für Policykit und optischen Effekten ohne Compiz-Einsatz bietet sie eine große Zahl an Neuerungen.

comments powered by Disqus

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Insecurity Bulletin

Insecurity Bulletin

Im Insecurity Bulletin widmet sich Mark Vogelsberger aktuellen Sicherheitslücken sowie Hintergründen und Security-Grundlagen. mehr...

Linux-Magazin auf Facebook