Open Source im professionellen Einsatz

KDE 4 RC1 planmäßig gestartet

21.11.2007

Das KDE-Projekt hat den ersten Veröffentlichungskandidaten für Version 4 seiner freien Desktop-Umgebung freigegeben.

153

Der Release Candidate steht fertig zur Installation auf OpenSuse- oder Kubuntu-Systemen bereit, und liegt zum eigenhändigen Kompilieren auch in Form von Quellpaketen vor.

In seiner Pressemitteilung schreibt das KDE-Team, dass fast alle Komponenten in veröffentlichungswürdiger Qualität vorliegen. Einzig an Plasma, der zukünftigen Verbindung aus Terminalemulation und Starter-Panel, werde noch gearbeitet. Bis zum Final Release im Dezember soll aber auch dieser Bestandteil fertig sein.

Das KDE-Team ruft alle Interessierten zum intensiven Test von KDE 4 auf. Zwei Live-CDs laden zum schnellen unkomplizierten Ausprobieren ein. Zum einen steht die Opensuse KDE 4 Live-CD, zum anderen die Debian KDE 4 Beta 4 Live-CD zum Download bereit. Beide werden regelmäßig auf den neuesten Stand der Dinge in Sachen KDE 4 gebracht. Fehler können die Nutzer über das Bugtracking-System melden. Gleichzeitig mit dem RC1 haben die Entwickler die endgültige Entwicklungsumgebung für KDE 4 fertig gestellt. Sie ist unter "stable" im KDE-Repository zu finden.

Ähnliche Artikel

  • KDE Plasma 5 veröffentlicht

    Mit Plasma 5 erneuern die KDE-Entwickler nun die Oberfläche der Desktop-Umgebung, nachdem sie mit Frameworks 5 und Qt 5 schon das Fundament gelegt hatten. Ein neuer Grafikstack verspricht dabei eine hardware-beschleunigte Anzeige der optischen Effekte.

  • Zweite Alphaversion von KDE 4

    Das KDE-Projekt hat die zweite Alphaversion von KDE 4 veröffentlicht. Sie demonstriert neue Features der Desktop-Umgebung wie Plasma-Applets und Integration des Nepomuk-Systems.

  • Live-Suse mit KDE 4.10 RC 2

    Das KDE-Team von Open Suse hat Live-Images mit der kommenden KDE-Version 4.10 gebaut.

  • KDE 4: Vierte Beta und RC1 der Development-Plattform

    Als Meilenstein auf dem Weg zum ersten Release-Kandidaten hat sich das KDE-Entwicklerteam jetzt Beta-Ziele gesetzt. Zusammen mit der verbesserten vierten Beta gibt es einen ersten Release-Kandidaten der KDE-4.0-Entwicklerplattform.

  • Gnome 2.22 mit Policykit und neuem VFS

    Heute veröffentlicht das Gnome-Projekt Version 2.22 seiner freien Desktop-Umgebung. Mit neuen Anwendungen, Unterstützung für Policykit und optischen Effekten ohne Compiz-Einsatz bietet sie eine große Zahl an Neuerungen.

comments powered by Disqus

Ausgabe 01/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.