Open Source im professionellen Einsatz

Infinitybook: 13,3-Zoll-Notebook mit Linux

04.02.2016

Tuxedo hat seine Notebookreihe mit dem Infinitybook um ein 13,3-Zoll-Gerät erweitert, das in einem kompletten Aluminiumgehäuse steckt.

110

Mit einer Dicke von 1,8 Zentimetern und 1,4 Kilogramm Gewicht setzt das Notebook im Inneren auf Intels Core i7-6500U (Skylake). Auch die Grafiklösung kommt von Intel (HD 520). 4 GByte Arbeitsspeicher sind Standard, ein Ausbau auf 16 GByte ist konfigurierbar. In der Basiskonfiguration ist eine 500 GByte Festplatte an Bord. Das matte IPS-Display löst mit 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) auf. Zu der Ausstattung zählen zudem WLAN-ac, Bluetooth, Gigabit-LAN, USB 3.1 Typ-C, USB 3.0 und 2.0, HDMI, ein Speicherkartenleser sowie eine 1-Megapixel-Webcam inklusive Mikrofon. Linux-Spezilaist Tuxedo bietet wie gewohnt eine Reihe von Linuxen an, die auf das Notebook und seine Innereien angepasst sind. Die Preise beginnen im Tuxedo-Shop bei 900 Euro.

Infinity-Book im Alugehäuse. Quelle: Tuxedo

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2016

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.