Open Source im professionellen Einsatz

Infinitybook: 13,3-Zoll-Notebook mit Linux

04.02.2016

Tuxedo hat seine Notebookreihe mit dem Infinitybook um ein 13,3-Zoll-Gerät erweitert, das in einem kompletten Aluminiumgehäuse steckt.

110

Mit einer Dicke von 1,8 Zentimetern und 1,4 Kilogramm Gewicht setzt das Notebook im Inneren auf Intels Core i7-6500U (Skylake). Auch die Grafiklösung kommt von Intel (HD 520). 4 GByte Arbeitsspeicher sind Standard, ein Ausbau auf 16 GByte ist konfigurierbar. In der Basiskonfiguration ist eine 500 GByte Festplatte an Bord. Das matte IPS-Display löst mit 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) auf. Zu der Ausstattung zählen zudem WLAN-ac, Bluetooth, Gigabit-LAN, USB 3.1 Typ-C, USB 3.0 und 2.0, HDMI, ein Speicherkartenleser sowie eine 1-Megapixel-Webcam inklusive Mikrofon. Linux-Spezilaist Tuxedo bietet wie gewohnt eine Reihe von Linuxen an, die auf das Notebook und seine Innereien angepasst sind. Die Preise beginnen im Tuxedo-Shop bei 900 Euro.

Infinity-Book im Alugehäuse. Quelle: Tuxedo

Ähnliche Artikel

  • Cebit: Neue Infinitybooks von Tuxedo

    Bei der Cebit zeigt der auf Linux-Notebooks spezialisierte Hersteller Tuxedo neue Modelle aus der Infinitybook-Reihe. Das Infinitybook Pro 13 und das Infinitbook 14 sollen in den Wochen nach der Messe verfügbar sein.

  • Tuxedo InfinityBook 14 vorgestellt

    Der auf Linux-Rechner spezialisierte Hardware-Hersteller Tuxedo hat ein neues Nodebook-Modell angekündigt. Das InfinityBook 14 besitzt eine passive Kühlung und soll besonders lange Laufzeiten aufweisen.

  • Tuxedo

    Beim Assembling Day von Tuxedo im bayrischen Königsbrunn war das eigene, um Features erweiterte Linux-System schon im Gespräch. Jetzt hat der Linux-Hardware-Spezialist Tuxedo Xubuntu vorgestellt, eine Distribution mit Xfce-Desktop, in die die hauseigenen Erweiterungen einfließen.

  • Tuxedo bringt Linux-Notebook mit Power

    Tuxedo, Hersteller von angepassten Hardware-Lösungen auf Linux-Basis, hat mit dem Tuxedo Book XC1506, ein auf Leistung getrimmtes 15,6 Zoll-Notebook in sein Portfolio aufgenommen.

  • Tuxedo bringt neue Notebooks in der Xtreme-Serie

    Die auf angepasste Linux-Hardware spezialisierte Firma Tuxedo hat seine Xtreme-Serie mit leistungsstarken Notebooks um die Modelle XC1507 (15,6 Zoll) und XC1707 (17,3 Zoll) erweitert. Die Notebooks eignen sich besonders für Gamer.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.