Open Source im professionellen Einsatz

In eigener Sache: Kostenloses Lesefutter aus dem Linux-Magazin

11.09.2008

Mit Erscheinen des Linux-Magazin 10/2008 sind die Artikel der Linux-Magazin-Ausgabe 12/2007 in den frei zugänglichen Bereich von Linux-Magazin Online gerückt.

190

Auf Linux-Magazin Online finden Sie nicht nur das Archiv des Linux-Magazins von der jeweils aktuellen Ausgabe bis zurück ins Jahr 2001, die Artikel sind auch größtenteils kostenlos zugänglich. Nur für Artikel der jüngsten zehn Ausgaben ist ein kleiner Obolus fällig. Bei der Veröffentlichung des nächsten Hefts wandert eine weitere Archiv-Ausgabe in den Kostenlos-Bereich.

Ab sofort ist das Linux-Magazin 12/2007 mit dem Titelthema " KDE 4.0 - Linux-Desktop geht gestärkt in die nächste Runde" frei zugänglich.

Aus dem Inhalt:

  • Tagung zur Online-Durchsuchung
  • Netways-Nagios-Konferenz in Nürnberg
  • Fachkonferenz Sustainable-IT 2007 in Berlin
  • Überblick: Die neuen Frameworks in KDE 4
  • Architektur des PIM-Framework Akonadi in KDE
  • QT 4 liefert das neue Grundgerüst
  • Ohloh.net als Software-Evaluationstool
  • Sage Classic Line auf Collax-Linux-Server im Test
  • Neuerungen der kommenden Blender-Version 2.50
  • Drei Blog-Systeme im Sicherheits- und Antispam-Test
  • Aus dem Alltag eines Sysadmin: Munin
  • Mit NSE den Netzwerkscanner Nmap erweitern
  • Firewall für kleine Unternehmen
  • LPIC-1-Vorbereitung -- Teil 17: Dokumentation
  • Reportage: Zu Besuch bei Linux4afrika in Tansania
  • Debianopolis
  • Das Linux-basierte ASV Roboat gewinnt die Microtransat 2007
  • IT-Qualitätsmanagement nach den ITIL-Versionen 2 und 3
  • Software entwickeln unter Linux
  • Perl-Snapshot: Perl-Skript prüft Rechentrick
ITIL , KDE , LPIC , Perl

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.