Open Source im professionellen Einsatz

In eigener Sache: Harte Schale, weicher Kern - Appliance-Bundle präsentiert Testberichte

17.12.2010

Das Bundle richtet sich an Einkäufer und Entscheider, die sich mit dem Gedanken einer Hardware-Anschaffung mit daran gekoppelter Software tragen (Hardware-Appliance). Hardware-Interessierte kommen natürlich sowieso zum Zug. Zur Debatte stehen Security-Appliances von Greenbone, Secxtreme und Palo Alto Networks, dazu kommt ein Mini-Server mit E-Box-Linux. Außerdem stehen der Linux-basierte Modem-Router-Switch Moros mit OpenVPN und das Maemo-Smartphone N900 von Nokia auf der Bühne, der Pionier der Linux-Handys.

419

Das Appliance-Bundle mit acht Artikeln und 35 Seiten für 5 Euro enthält im einzelnen:


Voll im Blick. Die Greenbone Vulnerability Assessment und Management Appliance im Test
Der deutsche Hersteller Greenbone liefert seit Februar 2010 eine eigene Appliance fürs Vulnerability Assessment und Management aus. Auf ausgereifter Hardware arbeitet dabei Debian mit Open VAS. Das Linux-Magazin-Labor hat die schillernd grüne Echse getestet. Von Jörg Fritsch. Aus dem Linux-Magazin 08/2010, 5 Seiten.


Lauschige Kiste. Appliance NA 820 mit Ebox Linux im Test
Aus der deutschen Provinz kommt eine Appliance mit Open-Source-Software, die sich laut Hersteller für Leute eignet, die "eine Alternative zu ihrer bisherigen Windows-Serverumgebung suchen". Von Konstantin Agouros. Aus dem Linux-Magazin 08/2010, 5 Seiten.


Bunte Vielfalt. Die Firewall Cyberoam authentifiziert Benutzer und überwacht das Messaging
Zum ersten Mal tritt eine indische Firewall-Appliance im Linux-Magazin-Testlabor an. Die Cyberoam CR100ia von Elitecore glänzt nicht nur mit einem bunten Logo, sondern verspricht auch einen Funktionsumfang, der in dieser Preisklasse nicht üblich ist. Von Jörg Fritsch. Aus dem Linux-Magazin 06/2010, 5 Seiten.


So Smart. Nokias Linux-Handy N 900 im Test
Kein Handy mehr, aber auch noch kein Netbook: An der Schwelle zum Mini-PC steht Nokias N 900 mit einer 600 Mhz-CPU, 256 MByte RAM, 32 GByte Speicher, Maemo 5 und Open GL. Von Heinz-Markus Graesing, Oleksandr Shneyder, Markus Feilner. Aus dem Linux-Magazin 02/2010, 4 Seiten.


Frischer Wind. Die Firewall-Appliances von Palo Alto Networks überwachen Applikationen
Segmentierbar, virtualisierbar und ganz auf die Kontrolle der Anwendungen im LAN bezogen: Die neueste Windmaschine auf dem Firewallmarkt kommt aus Kalifornien und heißt PA-4020. Das Linux-Magazin durfte als Erster exklusiv ein Gerät testen. Von Jörg Fritsch. Aus dem Linux-Magazin 03/2010, 5 Seiten.


Lockstoff. Honeybox-Appliance von Secxtreme im Test
Intrusion Detection gilt Admins als wartungsintensive Technik, da sie viele Fehlalarme auslöst. Meldet sich hingegen ein Honeypot zu Wort, hat tatsächlich ein unberechtigter Zugriff stattgefunden. Bislang galten die klebrigen Fallen aber als aufwändig zu konfigurieren. Die Honeybox von Secxtreme tritt an, das zu ändern. Von Jörg Fritsch. Aus dem Linux-Magazin 12/2009, 5 Seiten.


Zwergenwacht. UTM-Appliance für kleine Benutzergruppen im Test
Wirksamer Schutz durch den Verbund abgestimmter Komponenten – das ist das Geheimnis so genannter UTM-Appliances (Unified Threat Management). Bisher waren sie oft nur für große Anwender erschwinglich. Nun ist am unteren Ende der Preisskala ein bemerkenswerter Wettbewerber aufgetaucht: Black Dwarf. Von Jens-Christoph Brendel. Aus dem Linux-Magazin 12/2009, 3 Seiten.


Voll verbaut. Embedded Linux und OpenVPN im Schaltschrank
Der Linux-basierte Modem-Router-Switch Moros ermöglicht den Zugriff auf Steuerungsanlagen der Industrie. Dank OpenVPN gelingt das völlig transparent, auf Wunsch auch redundant über mehrere GSM-Netze. Von Markus Feilner. Aus dem Linux-Magazin 09/2009, 3 Seiten.

Bundle kaufen >>

Ähnliche Artikel

  • In eigener Sache: Heft-Bundle 08/2010 - das Magazin-PDF zum Thema Eclipse

    Das Linux-Magazin 08/2010 mit dem Schwerpunkt "Himmlisch - Eclipse: Das integrierte Entwicklertool mit astronomisch großem Plugin-Fundus" gibt es jetzt als PDF mit Lesezeichen und Listings zum Download.

  • Voll im Blick

    Der deutsche Hersteller Greenbone liefert seit Februar 2010 eine eigene Appliance fürs Vulnerability Assessment und Management aus. Auf ausgereifter Hardware arbeitet dabei Debian mit Open VAS. Das Linux-Magazin-Labor hat die schillernd grüne Echse getestet.

     

  • Lockstoff

    Intrusion Detection gilt Admins als wartungsintensive Technik, da sie viele Fehlalarme auslöst. Meldet sich hingegen ein Honeypot zu Wort, hat tatsächlich ein unberechtigter Zugriff stattgefunden. Bislang galten die klebrigen Fallen aber als aufwändig zu konfigurieren. Die Honeybox von Secxtreme tritt an, das zu ändern.

  • Bunte Vielfalt

    Zum ersten Mal tritt eine indische Firewall-Appliance im Linux-Magazin-Testlabor an. Die Cyberoam CR100ia von Elitecore glänzt nicht nur mit einem bunten Logo, sondern verspricht auch einen Funktionsumfang, der in dieser Preisklasse nicht üblich ist.

  • In eigener Sache: Großes Security-Bundle bietet 12 Mal Sicherheit

    Das große Security-Bundle mit 52 Seiten enthält die 12 interessantesten, nützlichsten und unterhaltsamsten Artikel über Open-Source-Security aus 14 Monaten Linux-Magazin.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.