Open Source im professionellen Einsatz

In eigener Sache: Das C++11-Paket mit den Folgen 1 bis 16

24.04.2014

Die Programmiersprache C++ steckt hinter Open-Source-Software wie KDE und Libre Office. Das Linux-Magazin widmet den Neuerungen im Standard C++11 eine eigene Artikelserie. Nun sind die Folgen 1 bis 16 als PDF-Paket zu haben.

102

Lambda-Funktionen und reguläre Ausdrücke gehören zu den Neuerungen, die C++11 der Sprache beschert. Die C++-Reihe erklärt sie ebenso wie das komplexe Zusammenspiel von Threads, atomaren Variablen und unterschiedlichen Arten von Locks.

Übersicht über die Smart Pointer in C++11.

Der Autor Rainer Grimm zeigt die Sprachfeatures an praktischen Programmbeispielen zum selbst Ausprobieren. Die passenden Quelltextdateien liefert das neuen C++11-Paket des Linux-Magazins gleich mit. Es umfasst auf 63 DRM-freien PDF-Seiten die Folgen 1 bis einschließlich 16 (aus dem Linux-Magazin 06/2014).

Weitere Informationen sowie das neue C++11-Paket zum Direktkauf per Paypal (auch per Kreditkarte oder Lastschrift) gibt es auf der Produktseite.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.