Open Source im professionellen Einsatz

Imagination portiert Firefox OS auf Tablet mit MIPS-CPU

27.03.2015

Das britische Unternehmen Imagination hat Firefox OS auf ein Tablet mit MIPS-Prozessor portiert.

91

Basis der Portierung ist laut Imagination ein 9,7-Zoll-Tablet aus China, das unter 100 US-Dollar kostet. Bestückt ist das Tablet von Ingenic mit einem MIPS-basierten Dual-Core-Prozessor (1,2 GHz). Das Tablet lässt sich laut MIPS-Hersteller Imagination mit Android Kitkat und einer experimentellen Version des Firefox OS von Mozilla bestücken. Firefox OS bietet auf dem Tablet Zugriff auf alle Funktionen wie etwa Front- und Hauptkamera, Das Tablet erlaubt dabei auch vollen Zugriff auf den Firefox Marketplace. Imagination hat auf Youtube ein kleines Video veröffentlicht, das den Forefox OS-Versuch mit dem Tablet zeigt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.