Open Source im professionellen Einsatz

Im Kommen: Uhren mit Telefonanschluss

13.07.2016

In diesem Jahr sollen bereits 7,5 Millionen Smartwatches mit eigener SIM-Karte verkauft werden. Im Jahr 2020 könnten es dann 53,6 Millionen sein, meint Martkforscher Canalys.

119

Smarte Uhren mit eigenem Telefonanschluss haben viele namhafte Hersteller im Programm. Dazu zählt die neue Applewatch, aber auch Samsung and LG haben mit ihren Modellen Gear S2 classic 3G/4G und Watch Urbane 2nd Edition LTE solche Uhren im Angebot. Befördert wird der Trend durch neue LTE-CHipsätze und durch die Spezifikation eines fest eingebauten E-SIM-Moduls, das SIM-Karten ablösen wird. Es erlaubt auch den einfachen Wechsel des Telefon-Providers. Weiter erwarten die Marktforscher die Integration neuer Gesundheits- und Fitness-Sensoren und verbesserte Batterien. Mit dem Wegfall bisheriger technischer Beschränkungen wird sich auch das Ökosystem rund um die Betriebssysteme watchOS und Android Wear weiterentwickeln, was wiederum die Attraktivität und letztlich die Verkäufe dieser Wearables steigern sollte.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.